Tagebuch eines Pflege-Startups: Unser Marktplatz ist eröffnet!

Tagebuch eines Pflege-Startups: Unser Marktplatz ist eröffnet!

Tim Kahrmann

05.11.2016

Lesezeit

4 Minuten

Bewertung

★ ★ ★ ★ ★

Vergangene Woche Freitag sind wir morgens um 2.26 Uhr mit der Familienseite der Pflegix-Plattform live gegangen. Damit können sich jetzt auch Familien registrieren, nach Helfern suchen (inzwischen sind es über 2.500 (!!)  in unserer Datenbank) und diese zum Probearbeiten buchen. 

Für uns ist dies ein sehr großer Schritt, den unser Team die vergangenen 5 Wochen über vorbereitet hat. In den letzten Tagen haben wir uns auf das Beheben von Fehlern und Optimierungen konzentriert. Es gibt noch einige Kleinigkeiten zu erledigen, aber wir kommen gut voran, sodass wir nächste Woche wie geplant mit dem Familien-Marketing starten können.  

Zu unserer Freude haben sich bereits die ersten Familien registriert und ihr Gesuch eingegeben. Diese Familien und Weitere möglichst effizient mit den passenden Helfern zu vernetzen, wird unser Hauptanliegen in der kommenden Zeit sein. Dazu müssen wir auch noch zahlreiche Helferprofile freigeben (ab Montag haben wir hier Verstärkung!). Die Helfer werden per E-Mail informiert, sobald eine Prüfung ihres Profils stattgefunden hat. 

Während unseres Markteintritts werden wir uns weiterhin auf die 14 Ursprungsstädte in NRW (Bielefeld, Bochum, Bonn, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Köln, Mülheim, Münster, Oberhausen, Solingen, Witten und Wuppertal) sowie Frankfurt und Hamburg konzentrieren. 

Wir sind sehr gespannt auf die nächsten Schritte mit Euch und sind sehr dankbar für das viele positive Feedack und Eure sagenhafte Geduld! 

Stundenweise Hilfe in Ihrer Nähe finden!

Helferin

Vera

Helferin

Helferin

Elvisa

Helferin

Helfer

Ingo

Helfer

Helfer

Karsten

Helfer

Über 18.000 Helfer sind deutschlandweit für Sie im Einsatz. Jetzt kennenlernen!

Es gelten die AGB und Datenschutzhinweise. Mit der kostenlosen Registrierung erhalten Sie regelmäßig Angebote zu weiteren Produkten der Pflegix GmbH per E-Mail. Widerspruch jederzeit möglich.

Geschrieben am 05.11.2016 von Tim Kahrmann