Inhalte aufbereiten für: Familien / Helfer / Pflegekräfte

Mehr Anfragen, mehr Kennenlerngespräche, mehr Jobs! Wir geben Dir eine Reihe von Tipps, wie Du Dein Pflegix-Profil so aufwertest, dass Du mehr Erfolg bei der Suche nach passenden Aufträgen in Deiner Nähe hast!


Mit 1,6 Millionen Erkrankten gehört Deutschland zu den Top fünf im weltweiten Ranking – und die Zahl der Betroffenen nimmt weiter zu. Hier findest Du alle wichtigen Informationen zu dieser Erkrankung: Ursachen, Symptome, Ausprägungen und mehr.


Pflegegrade (früher Pflegestufen) entscheiden darüber, wie viele Leistungen Pflegebedürftige in Anspruch nehmen können. In diesem Beitrag stellen wir die fünf Pflegegrade vor und verraten, welche Leistungen wann in Anspruch genommen werden können.


Seniorenbetreuer sind gefragt: Immer mehr Menschen benötigen neben der Pflege auch Betreuung und Alltagshilfe. Die Arbeit als Seniorenbetreuer bietet zusätzliche Einkünfte und eine erfüllende Aufgabe. Erfahre hier, wie Du richtig durchstartest.


Du hast über Pflegix attraktive Aufträge in Deiner Nachbarschaft gefunden? Dann zeigen wir Dir hier Schritt für Schritt, wie Du ganz leicht Dein eigenes Kleingewerbe im Bereich der Alltagshilfe, Seniorenbetreuung oder Pflege beginnst.


Die Pflegix Stundendokumentation ist eines der wichtigsten Anwendungen für unsere Helfer – schließlich gibt es ohne keine Entlohnung. In diesem Beitrag findest Du eine Anleitung, wie Stunden ganz leicht dokumentierst.


Scheinselbstständigkeit ist für Kleinunternehmer ein wichtiges Thema – auch für Seniorenbetreuer, Alltagshelfer oder Haushaltshilfen. In diesem Artikel erhältst Du praktische Tipps, wie Du Scheinselbständigkeit in Deinem Kleingewerbe vermeidest.


Mit der Verhinderungspflege erhalten pflegende Angehörige eine Entlastung von bis zu 1.612 Euro im Jahr. Wer leistungsberechtigt ist und wie man stundenweise Verhinderungspflege beantragt, erfährst Du in diesem Beitrag.


Jeder Helfer auf unserer Plattform erhält von uns eine bestimmte Anzahl von Vertrauenspunkten. Erfahre hier, was es damit auf sich hat und warum sie Dir dabei helfen, attraktive Jobs zu erhalten.