“Es ist eine perfekte Sache”: Bochumer findet Alltagshelfer für seinen 90-jährigen Vater

“Es ist eine perfekte Sache”: Bochumer findet Alltagshelfer für seinen 90-jährigen Vater

Katharina Hahn

29.04.2021

Lesezeit

4 Minuten

Bewertung

★ ★ ★ ★ ★

Im eigenen Zuhause in gewohnter und vertrauter Umgebung alt werden - diesen Wunsch verspüren immer mehr ältere Menschen. Doch für die dauerhafte Versorgung im eigenen Zuhause muss gesorgt sein. Vor dieser Herausforderung stand auch Familie Hülsmann aus Bochum. Im Gespräch erzählt die Familie, wie sie mit Hilfe von Pflegix für den 90-jährigen Vater eine Lösung gefunden hat. 


Suche nach Unterstützung

Alles fing an, als der Familie von Heinrich Hülsmann (90) klar wurde, dass der eigene Vater Unterstützung benötigt, um langfristig in den eigenen vier Wänden  wohnen zu bleiben. Mit 90 Jahren den eigenen Alltag noch zu gestalten und fit zu bleiben sei wichtig, erklärt Sohn Lothar Hülsmann im Gespräch mit Pflegix. 

“Mein Vater ist 90 Jahre alt und will in kein Pflegeheim”, so Hülsmann. 

Auf Wunsch des Vaters setzte sich der Familienrat, bestehend aus den vier bereits erwachsenen Kindern von Heinrich Hülsmann, zusammen und suchte gemeinsam nach einer Lösung. Die erste Überlegung der Familie war es, eine ganzheitliche Betreuung durch eine Pflegekraft mit einem eigenen Wohnsitz im Haus des 90-Jährigen zu organisieren. 

Doch zu dieser Entscheidung kam es für Familie Hülsmann nicht. Sie suchten gemeinsam weiter nach einer geeigneten Lösung, sodass der Vater den Lebensabend im eigenen Zuhause und  in gewohnter Umgebung verbringen kann.

Stundenweise Hilfe in Ihrer Nähe finden!

Vera

Helferin

Elvisa

Helferin

Ingo

Helfer

Karsten

Helfer

Über 18.000 Helfer sind deutschlandweit für Sie im Einsatz. Jetzt kennenlernen!

Es gelten die AGB und Datenschutzhinweise. Mit der kostenlosen Registrierung erhalten Sie regelmäßig Angebote zu weiteren Produkten der Pflegix GmbH per E-Mail. Widerspruch jederzeit möglich.

Der Weg zu Pflegix

Doch bis die Familie Hülsmann auf Pflegix aufmerksam wurde, war es ein langer Weg. Erst durch eine Freundin der Familie, welche in einem Krankenhaus arbeitet, erfuhren die Hülsmanns von Pflegix und den damit verbundenen Möglichkeiten. Pflegix ist anders - nicht mit einem Pflegedienst oder der Hilfe eines Fremden zu vergleichen. Bei Pflegix finden Familien die passende Unterstützung, die einzigartig und genau auf ihren Bedarf zugeschnitten ist. 

Als Lothar Hülsmann von der Möglichkeit erfuhr, den eigenen Vater mit Hilfe von Pflegix weiterhin im eigenen Zuhause versorgen zu können, zögerte er nicht lange und registrierte sich prompt auf der Online-Plattform.  

“Wir haben uns bei Pflegix registriert und kurz darauf auch schon eine passende Unterstützung gefunden”, erklärt Lothar Hülsmann das Vorgehen bei Pflegix. 


Gesucht und gefunden

Nach einem kurzen Kennenlernen im Chat bei Pflegix stand einer Unterstützung durch eine Pflegix Helferin nichts mehr im Wege.

“Ich möchte Menschen bei den Dingen im Alltag helfen, die sie aus mehreren Gründen nicht mehr alleine schaffen. Besonders wichtig ist mir dabei, dass die Menschen eine liebevolle Unterstützung finden und sich nicht alleine fühlen”, sagt Christina Meier* über ihre Arbeit bei Pflegix.

Pflegix als Stütze für Familien

Mit der Hilfe von Christina Meier* kann der 90-jährige Heinrich Hülsmann nun sicher in den eigenen vier Wänden wohnen bleiben. Früher war Heinrich Hülsmann Steiger (Aufsichtsperson im Bergbau) und hatte eine Führungsposition inne. Heute bekommt er bis zu drei Mal in der Woche Besuch von seiner Pflegix Helferin. Diese schaut nach dem Rechten und leistet Gesellschaft.

Auch Familie Hülsmann wird durch die Besuche der Helferin entlastet. Die Leistungen der Helfer bei Pflegix sind vielfältig und individuell. Als Helferin bei Pflegix übernimmt Christina Meier* vor allem Dinge, die dem 90-jährigen Heinrich Hülsmann schwer fallen. Dazu gehören Aufgaben wie das Aufräumen der Wohnung, die Überwachung und Kontrolle der Tabletteneinnahme oder auch die Müllentsorgung.

“Seit 4 Wochen ist die Helferin bei meinem Vater und alles klappt gut - es ist eine super Sache”, erklärt Lothar Hülsmann.

Stundenweise Hilfe in Ihrer Nähe finden!

Vera

Helferin

Elvisa

Helferin

Ingo

Helfer

Karsten

Helfer

Über 18.000 Helfer sind deutschlandweit für Sie im Einsatz. Jetzt kennenlernen!

Es gelten die AGB und Datenschutzhinweise. Mit der kostenlosen Registrierung erhalten Sie regelmäßig Angebote zu weiteren Produkten der Pflegix GmbH per E-Mail. Widerspruch jederzeit möglich.

Langfristige Zusammenarbeit

Durch die Unterstützung von Pflegix ist es der Familie Hülsmann gelungen, mit einigen Hilfsmitteln im Haus des 90-jährigen Vaters ein altersgerechtes Wohnen mit Würde zu ermöglichen. 

Durch die tägliche Versorgung und einem speziell eingebauten Treppenlift wohnt der 90-Jährige nun sicher in seinem Haus. Die Helferin kommt mittlerweile mehr als 20 Stunden pro Woche zu der Familie und ermöglicht es so, dass der 90-jährige Vater optimal versorgt ist. 

Eine andere Versorgung könne sich die Familie nicht mehr vorstellen, erklärt Lothar Hülsmann. Insbesondere dann wird die Unterstützung durch die Helfer von Pflegix wichtig, wenn die Familie einen Urlaub plant und nicht selbst vor Ort sein kann. 

Eins ist der Familie Hülsmann jedoch wichtig: “Sonntag ist Ruhetag”, so Hülsmann. Denn der Sonntag bleibt dem Vater ganz für sich ohne Besuch vom Pflegedienst oder von der Pflegix Helferin.


Tipp für Familien

Einen Tipp hat Lothar Hülsmann noch für Familien oder Angehörige, die ebenso auf der Suche nach Unterstützung sind: Sich über Pflegix zu informieren und den Kontakt zu suchen sei wichtiger denn je, da es aktuell auf dem Pflegemarkt viele unterschiedliche Möglichkeiten gibt, eine pflegebedürftige Person zu versorgen. Jedoch müsse immer individuell und je nach Familie entschieden werden, welche Versorgung die Beste ist. 

“Bei Pflegix hat man als Familie die Kosten im Blick und kann diese gut steuern”, beschreibt Lothar Hülsmann. 

Es gehe aber nicht immer darum, eine Pflegekraft zu finden, erklärt Hülsmann im Gespräch mit der Pflegix Redaktion, denn: “Bei vielen alten Leuten geht es eher darum, dass sie nicht alleine sind”, so Hülsmann. 

Dies ist ein Grund, warum man sich als Familie für die Hilfe von Pflegix entschieden habe. Mit der Unterstützung von Pflegix und seinen tatkräftigen Helfern ist es Heinrich Hülsmann möglich, in seinem Haus wohnen zu bleiben und trotz seines hohen Alters optimal versorgt zu werden.

Pflegix wünscht der Familie Hülsmann, sowie der Helferin Christina Meier* weiterhin alles Gute und weiterhin eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

* Der Name der Helferin wurde auf eigenen Wunsch durch die Redaktion geändert.

Stundenweise Hilfe in Ihrer Nähe finden!

Vera

Helferin

Elvisa

Helferin

Ingo

Helfer

Karsten

Helfer

Über 18.000 Helfer sind deutschlandweit für Sie im Einsatz. Jetzt kennenlernen!

Es gelten die AGB und Datenschutzhinweise. Mit der kostenlosen Registrierung erhalten Sie regelmäßig Angebote zu weiteren Produkten der Pflegix GmbH per E-Mail. Widerspruch jederzeit möglich.

Geschrieben am 29.04.2021 von Katharina Hahn