Wir feiern Geburtstag: 5 Jahre Pflegix!

50% RABATT auf Ihre Mitgliedschaft mit dem Code:
HAPPY50* *(bitte im letzten Schritt eingeben)
Hilfe im Alltag: Hilfsbereite Einkaufsbegleitung sorgt für selbstbestimmtes Leben bei Seniorin aus Herford

Hilfe im Alltag: Hilfsbereite Einkaufsbegleitung sorgt für selbstbestimmtes Leben bei Seniorin aus Herford

Katharina Hahn

17.05.2021

Lesezeit

4 Minuten

Bewertung

★ ★ ★ ★ ★

Wenn der kleine Supermarkt um die Ecke schließt, der Hausarzt auch noch die Praxis verlegt und keine Geschäfte mehr fußläufig erreichbar sind, werden tägliche Besorgungen für ältere Leute oftmals zur Herausforderung.

Auch Irmgard G. (79) aus Herford brauchte Unterstützung beim Einkaufen und Besorgungen tätigen, wollte aber nicht das selbstbestimmte Leben aufgeben. Ihre Tochter Ilona Retzlaff (56) fand mit Alltagshelferin Birgit Haeseler (57) die passende Einkaufsbegleitung für ihre Mutter bei Pflegix.

Umzug und Unterstützung

Vor 5 Jahren zog Tochter Ilona Retzlaff (56) aus der Heimat Herford in das fast 200 Kilometer entfernte Magdeburg. Doch zu diesem Zeitpunkt war die Versorgung der in Herford lebenden Mutter noch keine Sorge der 56-Jährigen. “Die Bedingungen haben sich verschlechtert. Erst hat ein nahegelegener Edeka zugemacht, dann der Arzt”, sagt Retzlaff.

Einkaufshilfe bei Pflegix

Als die täglichen Besorgungen für die 79-jährige Irmgard G. alleine nicht mehr zu bewältigen waren, fasste Tochter Ilona Retzlaff den Entschluss, nach einer geeigneten Unterstützung für ihre Mutter zu suchen. Bei der Suche im Internet ist sie schließlich auf Pflegix gestoßen. “Mir hat direkt gefallen, was Pflegix anbietet”, berichtet Retzlaff. 

Besonders gut kamen die unterschiedlichen Leistungen von Pflegix an. Von der Einkaufshilfe bis zur Haushaltshilfe ist bei Pflegix alles dabei - je nach Unterstützungsbedarf kann eine Leistung hinzugewählt werden. “Kosten und Leistungen sind transparent auf den ersten Blick zu erkennen, das hat mir ganz gut gefallen”, sagt Retzlaff. 

Stundenweise Hilfe in Ihrer Nähe finden!

Vera

Helferin

Elvisa

Helferin

Ingo

Helfer

Karsten

Helfer

Über 18.000 Helfer sind deutschlandweit für Sie im Einsatz. Jetzt kennenlernen!

Es gelten die AGB und Datenschutzhinweise. Mit der kostenlosen Registrierung erhalten Sie regelmäßig Angebote zu weiteren Produkten der Pflegix GmbH per E-Mail. Widerspruch jederzeit möglich.

Schnelle Unterstützung

Nachdem Retzlaff sich im Januar 2021 bei Pflegix registriert hat, erstellte sie eine Anfrage, in der sie den Unterstützungsbedarf ihrer Mutter kurz erklärte. Die Anfrage, die Familien bei Pflegix erstellen, beinhaltet alle notwendigen Informationen, wie zum Beispiel die wöchentliche Stundenzahl sowie die genaue Beschreibung der Aufgaben. 

Wichtig ist für Familien hierbei vor allem eins: Die Anfrage beinhaltet keine Namen oder Adressen und ist nur für die Helfer in der Nähe sichtbar. Helfer entscheiden dann eigenständig, ob der jeweilige Auftrag für sie attraktiv ist und ob sie sich auf die Anfrage bewerben möchten. 

Ilona Retzlaff suchte in diesem Falle eine Begleitperson, die ihre Mutter zu Arztbesuchen und zum wöchentlichen Einkauf begleitet. Kurz nachdem die Anfrage erstellt war, erhielt Retzlaff schon eine Bewerbung von einer Pflegix Helferin. Die bei Pflegix registrierte Alltagshelferin Birgit Haeseler (57) aus dem nahegelegenen Vlotho hat sich auf die Anfrage beworben.

Selbstbestimmtes Leben erhalten

Besonders wichtig sei es für Tochter Ilona Retzlaff, dass ihrer Mutter ein Stück weit die Kontrolle bleibt und sie ihr Leben trotz der Unterstützung von Birgit Haeseler selbstbestimmt führen kann. Dazu gehört auch, dass die 79-jährige Irmgard G. die Tage an denen sie Unterstützung durch Alltagshelferin Birgit Haeseler bekommt, selbst bestimmen kann. 

Der Tag, an dem Haeseler vorbei kommt, werde dann flexibel abgesprochen. “Die beiden telefonieren dann oder sprechen den nächsten Termin bei einem Treffen direkt ab”, erklärt die in Magdeburg lebende Tochter Ilona Retzlaff. Besonders wichtig sei es für Retzlaff, eine zuverlässige Person an der Seite ihrer Mutter zu haben. Termine und Vereinbarungen sollen eingehalten werden. 

Bei dem ersten Probetermin mit der Mutter konnte Alltagshelferin Birgit Haeseler direkt mit ihrer sympathischen und freundlichen Art überzeugen. Aktuell hat sich das Duo so gut eingespielt, dass Tochter Ilona Retzlaff nicht mehr vor Ort sein muss, aber per Telefon über alles informiert und auf dem Laufenden gehalten wird. 

“Ein Stück Selbstständigkeit soll meiner Mutter erhalten bleiben”, so Retzlaff. 

Auch gemeinsames Nordic Walking hat die Helferin Birgit Haeseler mit Irmgard G. aus Herford ausprobiert. Als Alltagshelferin bringt Haeseler weitere Qualifikationen mit, die ihre Arbeit mit Familien und Senioren nicht nur gesund und aktiv, sondern auch persönlich gestaltet. 

“Ich bin seit vielen Jahren im Gesundheitswesen tätig und habe Erfahrungen in der ganzheitlichen Gesundheits- und Ernährungsberatung, im Coaching sowie als Nordic Walking Trainerin”, so Haeseler in ihrem Pflegix Profil.

Tipp für Familien

Wer als Familie in einer ähnlichen Situation wie Ilona Retzlaff ist und Unterstützung für ein Familienmitglied oder einen Freund sucht, ist bei Pflegix genau richtig. Wir von Pflegix bieten unterschiedliche Leistungen an - ob Haushaltshilfe, Einkaufshilfe oder die Seniorenbetreuung

Problemlos und zu angemessenen Preisen finden Familien Unterstützung in ihrer Nähe. Ilona Retzlaff hat einen Tipp für Familien, die auch auf der Suche nach einer geeigneten und vertrauensvollen Unterstützung für einen lieben Menschen sind:

“Versuchen Sie es bei Pflegix, da finden Sie alles”, erklärt Retzlaff.


Die Pflegix Redaktion wünscht sowohl Ilona Retzlaff und ihrer Mutter Irmgard G. aus Herford als auch der Helferin Birgit Haeseler weiterhin alles Gute und eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Wir von Pflegix freuen uns, wenn Familien mit Unterstützungsbedarf im Alltag geholfen werden kann. Wenn Sie einen Blick in die Angebote und Leistungen von Pflegix werfen möchten, finden Sie diese unter der Rubrik ‘Leistungen’ für Sie übersichtlich zusammengefasst.

Geschrieben am 17.05.2021 von Katharina Hahn

Das könnte Sie auch interessieren:

Barrierefreies Wohnen: So funktioniert’s!

Ihnen erschweren körperliche Einschränkungen das Wohnen im eigenen Zuhause? Wir zeigen Ihnen 3 Arten, wie Sie Ihre Wohnräume barrierefrei gestalten.

Entlastungsbetrag: Pflege & Betreuung während Corona

Wir geben Tipps, wie Sie die 125 Euro pro Monat für die Betreuung und Pflege nutzen können - auch in Zeiten von Corona.

Kurzzeitpflege: So schnell & einfach gelingt Ihnen der Antrag bei der Kasse

Ihr Angehöriger benötigt eine stationäre Versorgung und Sie haben sich für die Kurzzeitpflege entschieden? Jetzt geht es als Erstes an die Antragstellung. Wir geben Antworten auf die wichtigsten Fragen und zeigen Ihnen, wie die Antragstellung garantiert gelingt!