Die Pflegix Haft​pflicht​versicherung

Im Alltag passieren schnell mal unvorhergesehen Pannen - und diese können ganz schön teuer werden. Gesetzlich ist jeder verpflichtet, mit seinem eigenen Vermögen für verursachte Schäden aufzukommen. Genau aus diesem Grund ist es wichtig, eine persönliche Haft​pflicht​versicherung zu haben, die für eventuelle Schäden einsteht.

Private Haft​pflicht​versicherungen decken in der Regel jedoch keine Schäden, die während einer selbstständigen oder nebenberuflichen Tätigkeit entstehen. Daher haben wir für die auf unserer Plattform registrierten Helfer über die RheinLand eine eigene Haft​pflicht​versicherung abgeschlossen.

Anwendungsbereiche der Versicherung

Die Pflegix Haft​pflicht​versicherung hat den Zweck einer Absicherung gegen finanzielle Haftungsschäden bei Sach- oder Personenschäden, die während einer über die Pflegix-Plattform gebuchten Tätigkeit innerhalb Deutschlands durch einen Pflegix-Helfer verursacht werden. Sie gilt für folgende Dienstleistungen:

  • Gesellschaft, Betreuung, Begleitung (Hilfe, beim Organisieren des Tagesablaufes, Fahrten zu Ärzten, Besuch von Veranstaltungen, Ausflüge o.ä.)
  • Hilfe im Haushalt (Zubereiten von Mahlzeiten, Einkäufe, Botengänge, Besorgungen, Aufräumen der Wohnung, Wäsche waschen oder Vergleichbares)
  • Hilfestellung bei technischen Angelegenheiten, wie das Einrichten eines Internetzuganges
  • Erklärung der Funktionsweise von Computer, Tablet, Smartphone usw.
  • Bewegung, Aktivität (Spaziergänge, Gesellschaftsspiele, Gedächtnistraining)
  • Grundpflege: beinhaltet alle nicht-medizinischen Pflegetätigkeiten wie Körperpflege und Reinigung, Betten und Lagern, Hilfe beim Essen/Trinken, beim An- und Entkleiden, bei Ausscheidungen sowie Unterstützung der Mobilität. Grundpflege darf nur durch qualifizierte Helfer mit mindestens einer Ausbildung zur Pflegehilfskraft erbracht werden. Alle medizinischen Maßnahmen/Tätigkeiten sind explizit von der Versicherung ausgeschlossen.

Versicherungs-Höchstgrenze

Unsere Helfer sind mit einer Versicherungssumme von bis zu
3 Mio. Euro haftpflichtversichert.

Voraussetzungen der Versicherung

  • Die Haft​pflicht​versicherung gilt nur für über die Pflegix®-Plattform abgewickelte und dokumentierte Aufträge. Ein laufendes Dienstleistungsverhältnis zwischen Helfer und Familie muss über die Plattform ersichtlich sein!
  • Der Versicherungsschutz besteht ausschließlich für die oben aufgeführten Tätigkeiten innerhalb Deutschlands, die im Auftrag von Pflegix® erbracht bzw. vermittelt wurden.
  • Der Versicherungsschutz gilt nach Vorlage des entsprechenden Qualifikationsnachweises für die Ausübung der Tätigkeit im Bereich der Grundpflege.
  • Ergänzung zur Grundpflege und Behandlungspflege:
    1. Grundpflege erfordert eine Mindestqualifikation als Pflegehilfskraft
    2. Alle medizinischen Maßnahmen gelten ausdrücklich nicht mitversichert.
    3. Vermögensschäden sind ausgeschlossen.
  • Es gilt ein Selbstbehalt in Höhe von 150 Euro je Schadenereignis. Diese Vereinbarung gilt nicht für Personenschäden.
Rheinland Versicherung Logo

Die Details unserer Versicherungspolice bei der Rheinland Versicherung findest du hier.