Bekannt aus:

Süddeutsche Zeitung
ZDF
Öko-Test
Ruhr Nachrichten
WAZ

Die passende Haushaltshilfe finden für Deinen Alltag!

Welche Aufgaben fallen in Deinem Alltag an? Egal ob Reinigung, Wäschepflege, Aufräumarbeiten, Zubereitung von Mahlzeiten, Reparaturen, Gartenarbeit oder sogar Kinderbetreuung oder die Aufsicht von dementen Familienmitglieder, Deine individuelle Haushaltshilfe passt sich Deinen Bedürfnissen und Deinem Hilfebedarf an und unterstützt, wo auch immer Bedarf besteht.

Als Sozialleistung richtet sich der Umfang der Tätigkeit einer Haushaltshilfe nach dem tatsächlichen und individuellen Hilfebedarf und umschreibt in der Regel alle Aufgaben, die zum Führen eines Haushaltes dazu gehören. Bist Du selbst nicht mehr in der Lage, sei es bedingt durch Krankheit, Schwangerschaft oder andere Umstände, Deinen Haushalt alleine zu bewältigen oder möchtest Du gerne eine Haushaltshilfe zur gelegentlichen Unterstützung, dann melde Dich bei  Pflegix an und finde die passende Haushaltshilfe für Deine Bedürfnisse.


Und so einfach funktioniert es:

1

Suche Helfer in Deiner Nähe.

Durchsuche unseren Marktplatz und veröffentliche ein Suchprofil mit Deinen Anforderungen.

2

Lerne passende Helfer kennen.

Tausche Dich mit Helfern über unsere Plattform aus und lade sie zum Kennenlernen ein.

3

Starte die Zusammenarbeit.

Vereinbare die gewünschten Leistungen mit dem Helfer und starte die Zusammenarbeit.


Haushaltshilfe online buchen einfach gemacht!

Melde Dich als Hilfesuchender auf unserer Pflegix-Plattform an und finde auf unserem Marktplatz eine passende Haushaltshilfe in Deiner Nähe. Mittels verschiedener Filterfunktionen können Dienstleistungen und Suchkriterien ausgewählt werden, die die Suche nach der passenden Haushaltshilfe vereinfachen. Sobald passende  Helferprofile gefunden werden, können die Haushaltshilfen über die Pflegix-Plattform zum unverbindlichen Kennenlernen eingeladen werden. So kannst Du schnell Deine passende Haushaltshilfe finden!

Auch die Haushaltshilfen selbst können sich auf Dein Hilfegesuch bewerben,  welches unsere Plattform auf Grund der von Dir eingebenen Daten bei Registrierung erstellt und an passende Haushaltshilfen übermittelt. Die Chat-Funktion ermöglicht den direkten Kontakt zwischen Haushaltshilfen und Hilfesuchenenden.

 

Liebevolle und motivierte Helfer


Haushaltshilfe gesucht? Dann bist Du bei Pflegix genau richtig!​

Egal ob junge Familie mit Kindern, Senioren, Einzelperson oder Berufstätiger - bei Pflegix findest Du die passende Haushaltshilfe und das zeitnah und in Deiner Nähe! Auf unserer Pflegix-Plattform findest Du Haushaltshilfen, ​Alltagshelfer, Familienhelfer, Seniorenbetreuer und sogar Pflegehelfer und​ examinierte Pflegekräfte. Sie übernehmen in selbstständiger, gewerblicher Tätigkeit Aufgaben, die üblicherweise von Familienmitgliedern erldigt werden.


Alle Vorteile von Pflegix auf einen Blick

Haftpflicht-Versicherung

Einfache Abrechnung

Geprüfte Profile

Zeitliche Flexibilität

Staatliche Förderung

Transparente Bewertungen

Entlastung im Alltag durch eine Haushaltshilfe!

​Wird Dir die Bewältigung des Haushalts zu viel oder bist Du körperlich nicht mehr in der Lage alle Aufgaben zu meistern? Dann lass' Dir von  einer Pflegix-Haushaltshilfe unter die Arme greifen! Das Abgeben von Aufgaben an eine Haushaltshilfe, egal ob stunden- oder tageweise, erleichert den Alltag enorm und schafft Zeit für die Familie, Freunde, Freizeitaktivitäten oder Ruhephasen am Tag. Das alles schafft Lebensqualität!​




Wie finanzierst Du eine Haushaltshilfe?

Wenn aus bestimmten Gründen die vorübergehende Führung des Haushaltes nicht mehr gewährleistet werden kann, ist eine Kostenerstattung durch die Krankenversicherung möglich. Da es sich um eine antragspflichtige  Leistung handelt, empfiehlt sich ein individuelles Gespräch mit Deiner Krankenkasse.

In der Pflegeversicherung wird die Haushaltshilfe als „hauswirtschaftliche Versorgung“ bezeichnet. Seit Anfang 2015 kann eine Haushaltshilfe zur Entlastung pflegender Angehöriger beantragt werden. Die Kosten übernimmt in der Regel die Pflegekasse. Im Pflegefall wird der Einsatz von Haushaltshilfe je nach Pflegestufe geregelt.

Ein kleiner Extra-Tipp:

Bei der Jahressteuer kannst Du alle Kosten, die nicht von Deinem Versicherungsträger etc. übernommen wurden, als außergewöhnliche Belastung geltend machen!



Unsere Helfer sind mit einer Versicherungssumme
von bis zu 3 Mio. Euro haftpflichtversichert.

Du möchtest Helfer werden?

Mehr Informationen