19.000 Alltagshelfer und Seniorenbetreuer pflegen ambulant zu Hause privat: Entlastung im Alltag für pflegende Angehörige

Unsere Alltagsbegleiter unterstützen Sie bei Haushaltstätigkeiten und der Betreuung oder der Pflege von Angehörigen. Sie strukturierten den Tagesablauf und erleichtern den Alltag. Wir haben ein Netzwerk von geprüften Alltagshelfern und Pflegekräften in ganz Deutschland aufgebaut, die Familien und Senioren persönlich im Alltag zu Hause begleiten.

Mein Name ist Thomas Wötzel (52), ich bin der Geschäftsführer des PflegiX Netzwerks für Alltagsbegleitung und Seniorenbetreuung. Gemeinsam mit meinem CARE Team berate ich Dich bei allen Fragen rund um Pflege und Alltagshilfe - Mein Service ist für Dich kostenlos! Meine 19.000 Alltagshelfer unterstützen Sie im Alltag und mit Fachleistungen der häuslichen Pflege, u.a. in Berlin | Dortmund | Hamburg | Hannover | Kassel | Köln | Leipzig | München | Stuttgart

Für Pflegebedürftige und im Rahmen der Familienhilfe werden die Kosten unserer Alltagshelfer von der Pflegekasse bzw. Krankenkasse übernommen. Selbstzahler haben bei der Altenbetreuung nur geringe Kosten von durchschnittlich 21 Euro pro Stunde.

19.000 Alltagshelfer und Seniorenbetreuer pflegen  ambulant zu Hause privat: Entlastung im Alltag  für pflegende Angehörige

Unsere Stärken bei der Alltagshilfe - Die Menschen auf unserer Plattform

Alltagshelfer

Familien

Caregiver Map
1 / 6
Elvisa
"Ich liebe es, wenn ich Menschen im Alltag helfen kann. Ich teile gerne meine Lebensfreude mit anderen und wenn ich meine Mitmens [...]"
Elvisa
497 | Dokumentierte Stunden
 | von 5 Sternen
155 | Vertrauenspunkte

Alltagsbegleiter in Deiner Stadt - Verfügbarkeit prüfen

Grundsätzlich stehen unsere 19.000 Seniorenbetreuer und Alltagsbegleiter an fast allen deutschen Orten bereit, um Ihnen im Alltag zu helfen. Professionelle Versorgungsstrukturen wie Pflegedienste sind bereits heute an ihrem Limit – wir bieten Ihnen mit unseren 19.000 Alltagsbegleitern zu fairen Preisen eine Alternative. Die Alltagshelfer in deiner Stadt können bequem über unsere Suche erfragt werden. 

Kostenlose Beratung zum Alltagshelfer für Ihr Zuhause

Vollkommen kostenfrei und unverbindlich Zugriff auf unser Helfer-Netzwerk von mehr als 19.000 Alltagshelfern. Unsere Beratung ist immer kostenlos und Sie müssen den Alltagshelfer erst nach der tatsächlichen Beauftragung der Dienstleistung bezahlen. In vielen Fällen übernimmt sogar die Kranken- oder Pflegekasse die Kosten unsere Leistungen. Informieren Sie sich über den Pflegegrad und die Verhinderungspflege.

Verfügbarkeit - Alltagshilfe deutschlandweit - jetzt prüfen

Alltagshilfe finden in 3 Schritten

Registrieren
1. Schritt
Registrieren

Erstellen Sie in nur 1 Minute Ihr kostenfreies Konto bei Pflegix.

Anfrage
2. Schritt
Anfrage

Stellen Sie Ihre individuelle Anfrage an unsere Helfer - in der Regel erhalten Sie noch am gleichen Tag erste Bewerbungen.

Beauftragung
3. Schritt
Beauftragung

Unter den Bewerbungen ist der passende Helfer? Dann schließen Sie eine Mitgliedschaft ab und beauftragen Ihren Helfer.

Alltagshilfe für Senioren und pflegende Angehörige

Wie kann eine Alltagsbegleitung in Ihrem Alltag helfen?

Alltagsbegleiter unterstützen im Alltag individuell und persönlich 

Alleine seit Corona stehen deutschlandweit 19.000 Alltagsbegleiter aus unserem Netzwerk bereit, um Ihnen persönlich und individuell zu Hause unter die Arme zu greifen. Wenn Sie Unterstützung im Alltag benötigen, dann stehen Sie nicht mehr alleine da.  Lassen Sie sich von  einer Alltagsbegleitung individuell in Ihrem zu Hause helfen! Das Abgeben von Aufgaben an einen Alltagshelfer, egal ob stunden- oder tageweise, erleichtert ihren Tag enorm und schafft Zeit für die Familie, Freunde, Freizeitaktivitäten oder Ruhephasen am Tag. Das alles sorgt für mehr Lebensqualität.

Jeder kennt das Problem - im Alltag fehlt zunehmend die Zeit, all das zu erledigen, was eigentlich zeitnah  erledigt werden müsste. Plötzlich sind die Kinder krank und Sie müssen eigentlich zur Arbeit, der Hund müsste öfter ausgeführt werden, der Garten wurde länger nicht mehr gepflegt oder brauchen Sie einfach etwas Freizeit für Sie alleine oder für Ihre Familie? Dann zögern Sie nicht, erleichtern Sie sich den Alltag und lassen Sie sich von einer unserer Alltagshilfen unter die Arme greifen.

19.000 Alltagshelfer deutschlandweit verfügbar

Egal ob junge Familie mit Kindern, Senioren, Einzelperson oder Berufstätige - bei Pflegix finden Sie die passende Alltagshilfe und das zeitnah und in Ihrer Nähe! Auf unserer Pflegix-Plattform finden Sie Haushaltshilfen, Alltagshelfer, Familienhelfer, Seniorenbetreuer und sogar Pflegehelfer und examinierte Pflegekräfte. Sie übernehmen in selbständiger, gewerblicher Tätigkeit Aufgaben, die üblicherweise von Familienmitgliedern erledigt werden.
Seit unserem Start in NRW im Jahr 2016 sind wir aktuell im Aufbau  unseres rasant wachsenden, deutschlandweiten Helfer-Netzwerks. Inzwischen sind in den meisten Großstädten Helfer verfügbar. Über unsere Suche können Sie bequem herausfinden, ob in Ihrer Nähe Helfer verfügbar sind.

Alltagshilfe Online buchen: Einfach und kostengünstig

Melden Sie sich als Hilfesuchender auf unserer Pflegix-Plattform an und durchsuchen Sie unseren Marktplatz nach einer passenden Alltagshilfe in Ihrer Nähe.
Mittels verschiedener Filterfunktionen können Dienstleistungen und Suchkriterien ausgewählt werden, die die Suche nach der passenden Alltagshilfe vereinfachen. Sobald passende Helferprofile gefunden werden, können die Alltagshilfen über die Pflegix-Plattform zum unverbindlichen Kennenlernen eingeladen werden. So können Sie schnell Ihre passende Alltagshilfe finden!
Auch die Alltagshilfen selbst können sich auf Ihr Hilfegesuch bewerben, welches unsere Plattform auf Grund der von Ihnen eingegebenen Daten bei der Registrierung erstellt und an passende Alltagshilfen übermittelt. Die Chat-Funktion ermöglicht den direkten Kontakt zwischen Alltagshilfen und Hilfesuchenden.

Wer übernimmt die Kosten für einen Alltagshelfer?

Wenn aus bestimmten Gründen die vorübergehende Führung des Haushaltes nicht mehr gewährleistet werden kann, ist eine Kostenerstattung für den Alltagshelfer durch die Krankenversicherung möglich. Da es sich um eine antragspflichtige Leistung handelt, empfiehlt sich ein individuelles Beratungsgespräch mit Ihrer Krankenkasse.

In der Pflegeversicherung wird die Dienstleistung Alltagsbegleitung als „hauswirtschaftliche Versorgung“ bezeichnet. Seit Anfang 2015 kann eine Alltagshilfe zur Entlastung pflegender Angehöriger beantragt werden. Die Kosten für die Alltagshelfer übernehmen in der Regel die Pflegekasse. Im Pflegefall wird der Einsatz von Alltagshilfen je nach Pflegestufe geregelt.

Ein kleiner Extra-Tipp umm weitere Kosten bei der Alltagshilfe zu sparen: Bei der Jahressteuer können Sie alle Kosten, die nicht von Ihrem Versicherungsträger etc. übernommen wurden, als außergewöhnliche Belastung geltend machen!

Wir helfen Ihnen gerne weiter

Schreiben Sie unserem Care-Team und lassen Sie sich kostenlos beraten! Wir unterstützen Sie bei der Kostenübernahme der Pflegeversicherung als auch beim Antrag eines Pflegegrads.