Für Selbständige, Pflege- und Betreuungsdienste

Mit Pflegix kannst Du flexibel und selbstbestimmt in der Pflege und Alltagshilfe arbeiten. Wir ermöglichen Dir mit unserer Plattform den Einstieg in die Selbstständigkeit und unterstützen Dich bei Deinem beruflichen Erfolg!

Egal ob Nebenberuflich, als Existenzgründer oder Gewerbebetreibender. Pflegix vermittelt Aufträge und sorgt für Planung, Dokumentation, Abrechnung und pünktliche Auszahlung.

Aufträge in deiner Nähe finden

Per Handy App dokumentieren

Vorfinanzierung

Stundenweise Entlastung

Weiterbildungsangebote

Mo.-Fr. 9-17 Uhr: 0234 - 5200 7440 (kostenlos anrufen)

Jetzt durchstarten!

4 Mio. Selbständige in Deutschland

Wer selbstständig arbeiten und unabhängig von festen Arbeitszeiten sein möchte, kann in Deutschland auch außerhalb eines Angestelltenverhältnis Geld verdienen. Im Jahr 2018 waren von insgesamt 41,9 Millionen Erwerbstätigen in Deutschland rund 4 Millionen (9,6 Prozent) selbstständig tätig, wie das Statistiche Bundesamt mitteilt.

Bei einer selbstständigen Tätigkeit existiert kein direktes Arbeitnehmer - Arbeitgeber Verhältnis im herkömmlichen Sinn. Wer selbstständig arbeitet, wird von seinen Auftraggebern oder Klienten direkt bezahlt. Dabei müssen jedoch auch Abgaben wie Steuern selbst veranlasst werden. Noch Fragen? Weitere Infos findest Du in unserem Magazin-Artikel zum Thema 'Selbstständigkeit'.

Wir unterstützen Sie als Haushaltshilfe und betreuen deutschlandweit Senioren und Familien im Alltag
Anerkannt nach § 45a SGB XI: Für Senioren ab Pflegegrad 1 übernehmen wir die Bürokratie und rechnen mit Ihrer Pflegekasse in unseren Betreuungsgebiet ab.
Unser Betreuungsdienst kann bereits ab 1 Stunde / Woche gebucht werden. Unverbindliche Kontaktaufnahme Mo.-So. von 7-22 Uhr möglich
Erfahre hier, wie viel Du Dir als selbstständiger Helfer mit Pflegix dazuverdienen kannst

Anderen Menschen helfen, finanziell selbstständig zu sein

1. Helferprofil anlegen

Lege in nur 1 Minute ein Profil über Dich und Dein Unterstützungsangebot an.

2. Auf passende Aufträge bewerben

Du hast einen passenden Auftrag in der Nähe gefunden? Dann bewirb Dich und lerne die Familie kennen.

3. Ersttermin wahrnehmen

Stelle dich deinen Kunden vor – es gibt keine 2. Chance für den ersten Eindruck. Keine Sorge: Unser Care-Team unterstützt dich.

Vorteile für Pflegende Angehörige und Hilfsbedürftige

Professionelle Versorgungsstrukturen wie Pflegedienste können oftmals nur im direkten Pflegeumfeld Haushaltshilfe anbieten. Manchmal werden die typischen Leistungen eines Betreuungsdienstes sogar ganz ausgeschlossen. Pflegix bietet Hilfe mit einem kompetenten Team an Vollzeit- und Teilzeit-Mitarbeitern sowie Netzwerk an Alltagshelfern aus Ihrer Nachbarschaft. Unsere Lösung ist einfach und kostengünstig, und v.a. steht bei uns der Mensch im Mittelpunkt.

Wir haben Zeit für Sie:

Individuelle Hilfe - empathisch, ehrlich, persönlich.
Melden Sie sich für eine kostenlose Beratung

0234 – 5200 7440

01577 – 80000 80

Diese Partner vertrauen uns

Just Pundemic
18 Januar 2024
Super Team und freundliche Kommunikation 🙂
Alexander Sehner
1 Dezember 2023
Tolles freundliches Gespräch und konnten alle offenen Fragen im Erstgespräch klären! Danke für eure Unterstützung!
Otilia Jurjan
26 Juni 2023
Sehr freundliches Gespräch und sehr sehr nett !!! Frau Schröder verdient ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️!Danke ☺️
Aufträge gewinnen als Betreuungsdienst

3 Dinge solltest Du beachten bevor du startest!

Du möchtest im Pflegesektor tätig werden und Menschen in ihrem gewohnten häuslichen Umfeld unterstützen? Zu den Freiberuflern im Bereich der heilberuflichen Tätigkeit gehören Berufsgruppen mit wie z.B.  Altenpfleger/in aber auch Gesundheits- und Krankenpfleger/in.

Als Quereinsteiger kannst du aber auch im Bereich der Alltagshilfe und Hauswirtschaft arbeiten. Wir helfen dir die nötigen Nachweise und Basisqualifikationen zu erreichen – es geht einfacher als du denkst.

1. Berufserfahrung

Überprüfe Dein Wissen für den Bereich, in dem Du tätig werden möchtest. Hast Du bereits genü-gend Berufserfahrung gesammelt?

2. Bürokratie

Du solltest Dir über Risiko bewusst sein, die Du eingehst. Bürokra-tische Angelegenheiten können belasten.

3. Wirtschaftlichkeit

Ein Grundwissen zu Kosten und Aufwand solltest du mitbringen. Steuern, Versicherung, event. Gewerbeanmeldung … ?

1 Kostenfreie Erstberatung für Neukundinnen & Neukunden

Du hast Fragen und suchst Antworten

Häufig gestellte Fragen

Helfer werden

Nachdem Du alle persönlichen Daten eingegeben-, Deine E-Mail-Adresse verifiziert- und relevante Dokumente sowie ein passendes Profilbild hochgeladen hast, wird Dein Profil von uns überprüft.
Sind Deine Angaben vollständig, schalten wir Dein Profil frei und Du kannst sofort mit der Suche nach passenden Aufträgen in Deiner Nähe starten.

Wenn neue Buchungsanfragen in Deiner Nähe entstehen oder wenn eine Familie Deine Bewerbung annimmt, informieren wir Dich darüber per E-Mail. Wir wünschen Dir bei der Suche viel Erfolg!

Grundsätzlich kann sich jeder als Helfer bei Pflegix registrieren, der für die jeweils gesuchten Dienstleistungen geeignet ist, d.h. eine entsprechende Berufsausbildung ist nicht zwingend notwendig. Die einzige Ausnahme bildet die Grundpflege, die nur durch qualifizierte Pflegefachkräfte mit einer abgeschlossenen 3-jährigen Berufsausbildung durchgeführt werden darf.

Die formalen Voraussetzungen, um bei Pflegix starten zu können, unterscheiden sich je nach Helfer:
– Als Alltagshelfer musst Du vor dem Start unbedingt ein Gewerbe anmelden und Deinen Gewerbeschein bei der Registrierung hochladen
– Als Pflegefachkraft benötigst Du keinen Gewerbeschein, bist aber verpflichtet, Deine freiberufliche Tätigkeit bei dem für Dich zuständigen Finanzamt anzumelden. Zudem benötigen wir von Dir einen Nachweis Deiner abgeschlossenen Berufsausbildung.

In unserem Beitrag zum Thema Selbständigkeit in der Pflege erklären wir Dir im Detail, was es mit der Unterscheidung zwischen Alltagshelfern und Pflegefachkräften auf sich hat.

Persönliche Voraussetzungen, die unsere Helfer mitbringen sollten, sind vor allem die Freude am Umgang mit Menschen sowie eine zuverlässige und vertrauenswürdige Arbeitsweise.

  1. Erstelle über diese Seite ein Helferprofil und gib Deine relevanten Daten ein.
  2. Verifiziere nun Deine E-Mail-Adresse und lade ein passendes Profilbild hoch.
  3. Nachdem unser Care-Team Deine Angaben geprüft hat, schalten wir Dein Profil frei.
  4. Anschließend kannst Du Dein Profil gegebenenfalls vervollständigen und z.B. Dokumente wie Deinen Führerschein oder relevante Zeugnisse hochladen.

Nach der Freischaltung Deines Profils kannst Du Dich auf offene Buchungsanfragen von Familien in Deiner Nähe bewerben und Dein erstes Geld als Pflegix-Helfer verdienen.

Du hast noch Fragen zur Registrierung? In unserem Magazin-Beitrag erklären wir Dir, wie Du in 8 einfachen Schritten als Helfer starten kannst.

Wir sind bemüht, Dein Profil schnellstmöglich zu überprüfen und schauen uns neue Profile zeitnah nach dem Zeitpunkt der Registrierung an. Da wir jedoch stark wachsen und uns trotzdem weiterhin Zeit für jedes einzelne Profil nehmen möchten, kann die Freischaltung je nach Anzahl der täglichen Registrierungen zwischen wenigen Stunden und wenigen Tagen betragen. Wir bitten Dich daher bis zur Freischaltung Deines Profils um etwas Geduld! Um den Prozess zu beschleunigen, kannst Du Dein Profil schon vor der Freischaltung vervollständigen, indem Du beispielsweise ein Profilbild einstellst oder relevante Dokumente wie z.B. Deinen Ausweis, Führerschein oder Ausbildungszeugnisse hochlädst.

Wir haben Zeit für Sie

Wir helfen Ihnen gerne weiter

0234 - 5200 7440

01577 – 80 000 80